Praxis_Aussenansicht2.jpg

 

„Solange Menschen denken,

daß Tiere nicht fühlen,

 

müssen Tiere fühlen,

daß Menschen nicht denken.“

Arthur Schopenhauer zugeschrieben, (1788 - 1860), deutscher Philosoph

Praxis_Aussenansicht3.jpg

 



 

Wichtige Information für alle Hundebesitzer:

!!! ACHTUNG  STAUPE !!!

INFORMATION AUS AKTUELLEM ANLASS

WARNUNG DER STADT WIESLOCH AN ALLE HUNDEBESITZER

Hunde an der Leine führen

Die Stadtverwaltung Wiesloch möchte vor allem Hundebesitzer darüber informieren, dass seit Mai 2016 in Wiesloch-Baiertal mehrere Füchse tot aufgefunden wurden. Bei der Untersuchung der Füchse durch das Veterinäramt wurde eine Staupe-Infektion nachgewiesen.

Seit 2010 wird dieses Virus häufiger bei Füchsen in einigen Regionen Deutschlands nachgewiesen. Die Krankheit kann auch auf Hunde übertragen werden, wobei auf Grund von Impfungen diese Krankheit bei Hunden immer mehr an Bedeutung verliert. „Gerade wegen des aktuell erhöhten Risikos ist es jedoch wichtig, dass die Impfungen ernst genommen und regelmäßig aufgefrischt werden“, teilt das Veterinäramt mit. Und weiter geht die dringende Bitte „Hunde bei Spaziergängen im Wald an der Leine zu führen“, um den Kontakt mit infizierten Tieren nach Möglichkeit zu verhindern. Kranke oder tot aufgefundene Füchse und andere Wildtiere sind bei den zuständigen Jagdpächtern zu melden, damit weitere Untersuchungen eingeleitet werden können.

Außerdem sollte Katzenfutter nicht nach draußen gestellt werden, da dies vermehrt die Füchse und Marder in die Wohngebiete lockt. Das Futter ist für die empfindlichen Nasen kilometerweit zu wittern. So kann man die Verbreitung der Krankheit eindämmen.

(Erstellt am 26. Juli 2016)

Quelle: http://www.wiesloch.de/pb/,Lde/Home/Aktuelle+Nachrichten/hunde.html

Die Staupe-Erkrankung verläuft meist tödlich!

Der einzig wirksame Schutz für Ihr Tier ist die jährliche Impfung gegen Staupe!!!

Sollten Sie Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an. Wir informieren Sie gerne!

 


Über uns...

Unsere Praxis wurde am 15. September 1986 in Mannheim-Neckarau, in der Wörthstr. 22, gegründet. Da die Räumlichkeiten infolge des hohen Patientenaufkommens bald zu klein wurden, wurde die Praxis 1991 in den heutigen Standort in der Casterfeldstr. 204 verlegt. Derzeit setzt sich unser Team aus vier Mitgliedern zusammen.

 

Unsere Philosophie...

Unseren tierischen Patienten geht es ähnlich wie uns Menschen:
Im Allgemeinen fühlen sie sich beim Gang zu ihrem Arzt nicht so recht wohl in ihrer Haut.

...(mehr)

 


Unsere Kammergesetze verbieten die - wahrheitswidrige, übermäßig anpreisende, irreführende, vergleichende oder auf Preis-Leistung basierende - Werbung für Tierärzte. Daher ist unsere Internetseite so gehalten, dass sie lediglich als Informationsquelle für unsere Kunden dient.

Wenn Sie Verbesserungsvorschläge oder Anregungen zur Erweiterung unserer Informationen auf dieser Webseite haben, so teilen Sie uns dies doch einfach unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit. Sofern möglich, werden wir Ihre Anregungen so zeitnah wie möglich entsprechend umsetzen.